Bocas del Toro-Gebiet

Über die Gegend in der Nähe unseres Panama Resorts

Verträumt

Die 8 bewohnten Inseln des Archipels von Bocas del Toro

Europäer, Südamerikaner und Mittelamerikaner machen hier seit Jahren Urlaub, doch nur wenige Amerikaner haben von Bocas del Toro gehört, geschweige denn es besucht. Eine Ausnahme bildet der amerikanische Singer-Songwriter Jimmy Buffet, der im Laufe der Jahre in Bocas del Toro Urlaub gemacht hat.

Es ist Zeit für mehr Amerikaner, sich dem Spaß in diesem karibischen Paradies anzuschließen. Es kann also angebracht sein, zu fragen: „Was würde Jimmy Buffet tun?“

Das Archipel von Bocas del Toro besteht aus acht bewohnten Inseln und über 200 kleinen Mangroveninseln, die sich perfekt zum Kajakfahren eignen.

Colon Island

Isla Colón ist die größte und von den meisten als Hauptinsel des Archipels bezeichnet. Hier finden Sie Bocas Town mit einem kleinen internationalen Flughafen, der Flüge von Panama City und San Jose, Costa Rica anbietet, einem brandneuen Krankenhaus, charmanten Hotels, Restaurants und Bars sowie Starfish Beach, Bluff Beach, Paunch Beach und Vogelinsel.

Verträumt

Insel Carenero

Eine Reise in die Region ist nicht vollständig ohne mindestens einen Besuch in Carenero. Diese kleine tropische Insel liegt direkt östlich von Bocas Town. Für die zweiminütige Bootsfahrt wird je nach Gebiet von Carenero, das Sie erkunden möchten, ein Bootstaxi-Fahrpreis von 2 bis 5 US-Dollar verlangt.

Einheimische und Besucher kommen gleichermaßen zu Bibi's on the Beach, um die köstlichen Hummergerichte des Restaurants über dem Wasser zu genießen. Die aquamarinblaue Aussicht von Bibi macht es zu einem idealen Ort, um vor oder nach einer Mahlzeit zu schwimmen. Wenn Sie nach Einbruch der Dunkelheit mit dem Taxi nach Carenero fahren, gehen die Gäste oft in die Aqua Lounge Bar & Hostel, um einen Cocktail zu genießen und die Lichter von Bocas Town auf der anderen Seite des Wassers zu beobachten.  

Ambitionierte Wanderer wandern auf dem Rundweg von Carenero, um spektakuläre Ausblicke und Strände zu genießen. Je nach Jahreszeit ist das Schwimmen auf der Ostseite der Insel, der Heimat des berühmten Surfbreaks Carenero Point, möglicherweise nicht ratsam. Die Rip Tides an Stränden, die dem offenen Meer zugewandt sind, können bei großen Wellen gefährlich sein.

Insel Bastimentos

Ein 10-minütiges Wassertaxi von Bocas Town bringt Sie zur Isla Bastimentos, Heimat einiger der spektakulärsten Strände der Gegend. Das wacklige Dock befindet sich auf der Mangrovenseite der Insel. Besucher müssen 5 $ pro Person bezahlen, um den Weg zu benutzen, der am atemberaubenden Red Frog Beach endet. Die Gebühr ist den gut präparierten Weg durch einen grünen Dschungel wert.

Red Frog Beach ist perfekt zum Schwimmen, zum Abhängen in Bars im karibischen Stil und zum Genießen von kilometerlangem kristallklarem Wasser und weißem Sand.

Im Süden ist Polo Beach etwa eine halbe Stunde zu Fuß vom Red Frog Beach entfernt. Folgen Sie einfach dem Wasser zu Ihrer Linken und Sie können diesen idyllischen Ort zum Schnorcheln nicht verfehlen. Polo, der Namensgeber des Strandes, baute hier vor 55 Jahren im Alter von 20 Jahren eine kleine Hütte. Heute finden Besucher Polo in derselben Hütte, wo Hummer, Krabben, Fisch und Kokosnussreis gegrillt werden. Hummer-Kokos-Reis kostet 15 US-Dollar, und Polo wird Ihnen sagen: „Iss, bis du satt bist“. In den USA nennen wir es „all you can eat Hummer“.

Surfer begeben sich zum abgelegenen Wizard Beach, der normalerweise über einen Dschungelpfad von der Stadt Old Bank aus erreichbar ist.

Verträumt

Isla Cristóbal

Gleich hinter der Südspitze der Insel Christopher liegt Isla Frangipani, die Privatinsel von Bocas Bali. Im Westen von Frangipani und am Südufer von Christopher befindet sich Dolphin Bay Preserve. Die Nordseite von Cristóbal ist die Heimat von ein Bauernhof mit Reittouren.

Insel Solarte

Diese Mangroveninsel ist nur eine kurze Bootsfahrt von Bocas Town entfernt. Taucher und Schnorchler lieben die fantastischen Korallenriffe von Isla Solarte, einschließlich des berühmten Tauchplatzes Hospital Point.

Verträumt

Insel Popa

Nur ein kleiner Prozentsatz der Besucher des Archipels von Bocas del Toro hat das Vergnügen, Isla Popa zu erleben. Eine 30-minütige Bootsfahrt von Bocas Town entfernt ist dieses Paradies für Vogelliebhaber einen Besuch wert.

Isla Pastores

Die dem Festland am nächsten gelegene Isla Pastores oder Shepherds Island ist die zweitkleinste der acht bewohnten Inseln des Archipels. Dieser friedliche Zufluchtsort wurde nach einem Engländer benannt, der Anfang des 1800. Jahrhunderts hier lebte. Er baute den ursprünglichen Weg zwischen Almirante und Chiriqui Grande, der später zu einer Autobahn wurde.

Verträumt

Isla Cayo Aqua

Die einzige Insel ohne Unterkünfte, die schöne Cayo Agua, ist am weitesten von Bocas Town entfernt, sodass Besucher nicht viel darüber erfahren. Obwohl im Internet wenig über Cayo Agua geschrieben wird, sind seine Strände die unberührtesten, die den abenteuerlustigsten Touristen vorbehalten sind.